Infrastruktur

Infrastruktur

Toiletten, Schatten, Leistung, klingen… Sie kann es helfen, passieren

Every event needs an infrastructure and we’ll need your help to get these projects up and running in time.

Egal, was Ihre Fähigkeiten und Erfahrung, jedes Paar Hände hilft! Wenn Sie möchten, einzumischen, bitte mailenvolunteers@goingnowhere.org

Infrastrukturprojekte sind:

  • Werkhaus – dies ist der Operationsraum für die Besatzung. Es besteht aus Schatten, eine Küche und Toiletten, und ist das erste Projekt zu errichte
  • Mitten im Nirgendwothis is where you’ll chill out during the day and party at night
  • Toilettenour toilets are the most beautiful outdoor loos imaginable. Während es klingt wie ein schmutziger Job, helping build and decorate the toilets is a very rewarding task (und nein, Sie werden nicht mit Abwasser zu tun haben)
  • Stromnetz – benötigt Lichter laufen, Soundsysteme und manchmal Kunstprojekte
  • PA – die Musik und eine zentrale Ansagesystem sind ein integraler Bestandteil der Erstellung und Unterhaltung des Nirgendwo Gemeinschaft

Machen Sie mit bei Werkhaus

Werkhaus ist der Name für die Gruppe von Freiwilligen gegeben, die planen,, Umfrage, bauen und nimmt schließlich die Kernstruktur nach unten von Nirgendwo, schuften in der Sonne weg, bevor, während und nach der Veranstaltung. Working with Werkhaus is personally rewarding and a fantastic bonding experience – please email volunteers@goingnowhere.org if you are interested in getting involved.